Rind Produkte

Rinder sind weltweit die wichtigsten Fleischlieferanten. Knapp 300 Millionen Tonnen Fleisch werden pro Jahr produziert - das meiste davon stammt von Rindern. Mehr als elf Millionen Tonnen Rindfleisch stellten im Jahr 2010  allein die USA her - doch den höchsten Rindfleischkonsum haben die Argentinier und Uruguayer. Pro Kopf und Jahr verschlingen die Südamerikaner fast 70 Kilogramm Fleisch - Steaks, praktisch ausschließlich von Tieren, die im eigenen Land gezüchtet worden sind. Das teuerste Rindfleisch kommt aus Japan: Wagyu-Rinder aus der Region um Kobe kosten ein Vermögen - die Tiere werden täglich mehrfach massiert, mit klassischer Musik beschallt und bekommen nur bestes Gemüse zu fressen. Das Fleisch ist besonders zart und von feinen Fettadern durchzogen, die das Aroma verstärken. Für ein einziges Steak müssen Feinschmecker mehr als hundert Euro bezahlen. Mehr Masse machen Hackfleischklopse: Allein für Deutschland verarbeitet McDonalds etwa 45.000 Tonnen Rindfleisch pro Jahr.

 

Unsere Rinder Produkte werden in Bundesländer ; Schleswig-
Holstein, 
Mecklenburg-
Vorpommern, Hamburg, Bremen, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen Anhalt
  im gut sortierten Fleischerein, Super Märkte, Hotels, Restauranten und cattering Märkten geführt.

Sollten Sie sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne  ; Kontakt

 

 

 

 

Web Statistics

Anrufen

E-Mail

Anfahrt